Sonntag, 16. März 2014

Frühling im Haus

Nun wird es auch in unserem Haus Frühling. Als ich gestern im Depot etwas gestöbert habe, entdeckte ich herrliche und ziemlich echt aussehende Kirschblütenzweige. Da wir jedoch eine sehr neugierige Katze haben kommt ein Osterstrauch in einer Vase kaum in Frage. Also habe ich versucht die Zweige zu einem Bogen zu binden um ihn in unseren neu gestalteten Durchgangsbogen zum Flur aufzuhängen. Die Ostereier habe ich bereits vor 3 Jahren und 2 Jahren nach unterschiedlichen Anleitungen von der Pfiffigsten gehäkelt und sie passen nun ganz hervorragend zu den Kirschblütenzweigen. Das rote Ei mit den aufgesetzten Blüten stammt aus einer Überraschungsanleitung von der Pfiffigsten und ist vermutlich käuflich nicht zu erwerben. Tipp: Der Körper meiner kostenlosen Anleitung von Willi gibt auch ein ganz passables Ei ab. Bitte seid so gut und fragt mich nicht nach Anleitungen anderer Designerinnen, denn ich versende lediglich meine eigenen. 
Liebe Grüße
Saskia

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Idee, dein Frühlingsbogen. Hübsch auch die gehäkelten Ostereier.

    Gruß bunte Wollmaus

    AntwortenLöschen
  2. Die Frühjahrsdeko ist ja der Hammer. Ich will am Wochenende auch umdekorieren. Tolle Idee.

    AntwortenLöschen